In der Praxis werden routinemäßig folgende Gutachten erstellt:


- Führerscheingutachten (auf Grund der vorliegenden    
  Verkehrsmedizinischen Qualifikation von drei Ärzten)

- Begutachtung der Fahrtauglichkeit

- Begutachtung im Auftrag der Deutschen Rentenversicherung

- Betreuungsgutachten in Zusammenarbeit mit den Notariaten

- Gerichtsgutachten (vorallem mit dem Sozialgericht Stuttgart)

- Begutachtung im Auftrag privater Krankenversicherer